Öffnungszeiten: 24h
#
Prim. dr med. Jordan Lazarević

Jordan Lazarević ist Facharzt für Allgemeinchirurgie und einer der Vorreiter der laparoskopischen Chirurgie in Serbien.

Ausbildung:1986 Medizinische Mittelschule Belgrad; 1992 Medizinische Fakultät Belgrad – Chirurg; 1998 Schulung im Bereich laparoskopische Chirurgie, Klinik „Dr. Dragiša Mišović“ Belgrad; 2001 Advanced Course Laparoscopic Surgery, European Surgical Institute, Hamburg, Deutschland; 2004 Laparoscopic Colorectal Surgery Education, European Surgical Institute, Hamburg, Deutschland; 2006 Course for advanced laparoscopic Surgery, Krankenhaus San Polo, Monfalcone, Italien; 2008 Hands-On Lab Course Colorectal Surgery, Drexel University, Philadelphia, USA;
2009 Upper GI Surgery, Karolinska Krankenhaus, Stockholm, Schweden (Ausbildung in Bauchspeicheldrüsenchirurgie); 2011 Laparoscopic TME Symposium, Elancourt, Frankreich; 2011 Masterclass über laparoskopische Kolorektalchirurgie, Université Paris Descartes, Ecole Europeenne de chirurgie, Paris, Frankreich; 2012 Klinical Practice Workshop - Compression Anastomosis, WCCA; 2013 Clinical Immersion Advanced Laparoscopic TME Colorectal Surgery, CHU Bordeax, Saint-Andre, Frankreich.

Beruflicher Werdegang: 1986-1988 Allgemeinmedizin, Städtisches Krankenhaus Valjevo; 1989-1992 Allgemeinchirurgie, fachärztliche Ausbildung an der Ersten chirurgischen Klinik Belgrad; 1992-2001 Allgemeinchirurgie, Städtisches Krankenhaus Valjevo; 2001-2010 Oberarzt an der Intensivstation, Städtisches Krankenhaus Valjevo; 2010 Chefchirurg an der Abteilung für Chirurgie der Militärmedizinischen Akademie Belgrad; 2010 Oberarzt in der Notaufnahme, Städtisches Krankenhaus Valjevo; 2011-2017 Oberarzt an der Abteilung für Allgemeinchirurgie, Städtisches Krankenhaus Valjevo; 2017 Department of Visceral, Thorax, Vascular Surgery, Donau-Isar Klinikum, Deggendorf, Deutschland; 2018 Department of Visceral Surgery, Chirurgisches Klinikum München Süd, Deutschland; 2019 Abteilung für Allgemeinchirurgie, Regiomed Klinikum Lichtenfels, Deutschland; 2020 Abteilung für Notfallchirurgie, Benedictus Krankenhaus Tutzing, Germany.